Zwei Deutungen

Pegida-Demo in Köln „Wir wussten das schon vorher“

Die sexuellen Übergriffe in Köln sind Wasser auf die Mühlen der Pegida-Anhänger. Das sei nur geschehen, weil die Politik nicht auf ihre Sorgen gehört habe. Sie selbst glauben nur noch ihre eigene Wahrheit.

10.01.2016, von Timo Steppat, Köln

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/pegida-demo-in-koeln-wir-wussten-das-schon-vorher-14006686.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Manuela Schwesig unterstützt Initiative „#ausnahmslos“ Sexismus in Deutschland nicht „importiert“

Von

Die Initiative #ausnahmslos fordert einen anderen Umgang mit sexualisierter Gewalt. Seit der Silvesternacht in Köln würden der Sexismus „islamisiert“ und die Ereignisse verharmlost.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/manuela-schwesig-unterstuetzt-initiative-ausnahmslos-sexismus-in-deutschland-nicht-importiert/12815462.html

Hierzu kritisch:

http://asemann.de/index.php/2016/01/11/ausnahmslos-mainstream/

https://frankfurter-erklaerung.de/2016/01/muslimisches-frauenbild/