Flüchtlinge: Österreich wirbt für Militär-Einsatz auf dem Balkan

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 6. Februar 2016  |

Österreich wirbt bei den EU-Partnern dafür, die Balkanroute dichtzumachen. Soldaten aus den EU-Staaten sollen dafür die Grenzen sichern. An der EU-Außengrenze abgefangene Flüchtlinge sollen zudem wieder in die Türkei gebracht werden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/02/06/fluechtlinge-oesterreich-wirbt-fuer-militaer-einsatz-auf-dem-balkan/

Kommentar GB:

Was wird die deutsche Presse nun wohl über den österreichischen Außenminister schreiben? Die im Inland üblichen Extremismusvorwürfe lassen sich in diesem Fall nicht ganz so leicht wiederholen. Man darf gespannt sein …

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.