„Die Polizei ist am Donnerstagmorgen zum Großeinsatz gegen mutmaßliche Islamisten ausgerückt. Seit Wochen hatten sie eine Gruppe von Algeriern im Visier. Die Anhänger der Terrormiliz „Islamischer Staat“ sollen Anschläge geplant haben, offenbar in Berlin. Laut „Bild.de“ soll unter anderem der Alexanderplatz Ziel gewesen sein.“ (Hervorhebungen GB)