Seehofers Rhetorik: Eskalieren, besänftigen, weiter provozieren

Nach der umstrittenen Äußerung über die „Herschaft des Unrechts“ schlägt die Empörung hoch – und nicht nur die CDU fragt sich: Warum provoziert Horst Seehofer die Kanzlerin wieder und wieder? Die Eskalation der Rhetorik hat ihren guten Grund.

11.02.2016, von Oliver Georgi und Timo Steppat

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/seehofers-rhetorik-eskalieren-besaenftigen-weiter-provozieren-14064173.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Kommentar GB:

Es geht m. E. perspektivisch um die Überwindung des Merkelismus.

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.