Medienspiegel

Seehofers Rhetorik: Eskalieren, besänftigen, weiter provozieren

Veröffentlicht

Nach der umstrittenen Äußerung über die „Herschaft des Unrechts“ schlägt die Empörung hoch – und nicht nur die CDU fragt sich: Warum provoziert Horst Seehofer die Kanzlerin wieder und wieder? Die Eskalation der Rhetorik hat ihren guten Grund.

11.02.2016, von Oliver Georgi und Timo Steppat

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/seehofers-rhetorik-eskalieren-besaenftigen-weiter-provozieren-14064173.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Kommentar GB:

Es geht m. E. perspektivisch um die Überwindung des Merkelismus.