Medienspiegel

Wir brauchen eine Macherpartei

Veröffentlicht

Nils Heisterhagen

„Zusammengestocherter Pragmatismus. Kompromisse auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner. Reformstau. Kaum noch was geht in Deutschland voran. Das aber delegitimiert die Politik und sorgt für Frust bei vielen Wählern. Ein Plädoyer für mutige, visionsvolle Politik und einen Fokus auf das Machen. Wir brauchen eine Macherpartei.“ (…)

„Merkels offensichtliches bisheriges Scheitern, ist nun die abermalige Bestätigung der These des Politikwissenschaftlers Colin Crouch, dass wir eine Postdemokratisierung erleben – die Erosion demokratischer Gestaltungsfähigkeit und die Erosion einer Politik des gesellschaftlichen Zusammenhalts.“

Zum Artikel:

http://www.theeuropean.de/nils-heisterhagen–2/10783-to-do-liste-ungeloester-probleme-ist-lang