Medienspiegel

Boualem Sansal: Letzte Tage der Menschheit

In Paris herrscht nach den Brüsseler Anschlägen schwer bewaffnete Melancholie. Ein Treffen mit dem algerischen Autor Boualem Sansal, der den Sieg des Islamismus über den Westen für möglich hält.

http://www.zeit.de/2016/15/boualem-sansal-das-ende-der-welt-2084-islamismus

und

http://www.deutschlandfunk.de/boualem-sansal-allahs-narren-religion-der-totalitaet.700.de.html?dram:article_id=277727

Ähnlich:

Michel Hoellebecq: Unterwerfung, Dumont-Verlag

http://www.dumont-buchverlag.de/buch/houellebecq-unterwerfung-9783832197957/

Sowie:

http://www.freiewelt.net/nachricht/von-storch-kritisiert-offenbarungseid-gegenueber-der-tuerkei-10066398/

http://www.freiewelt.net/nachricht/koalition-beschliesst-integrationsgesetz-10066388/

Kommentar GB:

Gerade wegen der bei uns starken islamophilen Propaganda sollten diese Romane gelesen und diskutiert werden.