Bremen: Salafisten streiten über Islam – und lösen Razzia aus

Es gärt in der Salafisten-Szene: In Bremen haben sich Islamisten offenbar so über die Auslegung des Koran gestritten, dass die Polizei zum Großeinsatz anrückte. Angeblich gab es sogar Mordpläne.  (…)

Bremen gilt als Salafisten-Hochburg

Der islamistischen Szene in Deutschland werden mehr als 43.000 Menschen zugerechnet, darunter schätzungsweise 8650 Salafisten. Bremen gilt als eine Salafistenhochburg. Experten schätzen die Zahl der Anhänger dieser extrem konservativen islamistischen Strömung im kleinsten Bundesland auf rund 360.

Erst im Februar hatte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) einen salafistischen Verein verboten, weil dieser im Verdacht stand, Terrorkämpfer für den Syrien-Einsatz zu rekrutieren.“

http://www.welt.de/politik/deutschland/article154752262/Salafisten-streiten-ueber-Islam-und-loesen-Razzia-aus.html