Medienspiegel

Eine halbe Million Flüchtlinge in Deutschland nicht registriert

Die Zahl der sich ohne Registrierung in Deutschland aufhaltenden Flüchtlinge und Migranten ist offenbar größer als gedacht.

Das Bundesinnenministerium schätzt, dass bis zu einer halben Million Menschen illegal im Land sind.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/05/eine-halbe-million-fluechtlinge-in-deutschland-nicht-registriert/

Kommentar GB:

Angenommen, dass sich unter dieser geschätzt halben Million einige wenige Terroristen befinden, zum Beispiel 0,1 Promille. Das wären dann immer noch ca. 50 Personen. Für die Anschläge von Paris und Brüssel waren jeweils weniger als zehn Personen nötig. Also könnten ca. 50 Terroristen in Deutschland wenigsten fünf Anschläge dieser Größenordenung ausführen, vorausgesetzt, sie könnten die dafür nötigen Vorbereitungen und logistischen Probleme in aller Verborgenheit lösen. Der Blick nach Bosnien, dem islamistischen Balkan-Stützpunkt, weckt Besorgnisse. Der Innenminister, der Anschlägen  vorbeugen muß, hat m. E. allen Grund, nervös zu sein.