Ermittlungen gegen Volker Beck eingestellt

Die Drogenaffäre um dem „Vater der Homo-Ehe“ ist beendet. Volker Beck musste lediglich eine Geldauflage in Höhe von 7.000 Euro zahlen. Sein Verhalten bezeichnete der Grünen-Politiker in einer Pressemitteilung als „falsch und dumm“.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=25936

Kommentar GB:

Man kann ihm wohl nur zustimmen. Ob er jetzt in Baden-Württemberg Kultusminister wird?

Was meinen Sie?