Flüchtlingsheim-Bau

Von

In einem Düsseldorfer Stadtteil soll eine Unterkunft für Flüchtlinge gebaut werden. Die Anwohner dürfen ein Wort mitreden – nachträglich, ohne Folgen. Das passt, weil sie ohnehin kaum kritisch fragen.

http://www.welt.de/vermischtes/article154807064/Schicken-Sie-die-Rechnung-an-die-Stadt.html

Kommentar GB:

Eine einfache Frage wird öffentlich nie gestellt: Lag bzw. liegt die ungeregelte muslimische Massenimmigration 2015/16 (ff.) in Ihrem, in meinem, in „unserem“ Interesse?

Die Antwort darauf ist einfach, klar und eindeutig, oder?

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.