Medienspiegel

Gehört der Islam zu Deutschland?

Veröffentlicht

Von Bettina Röhl

„Der Reflex kommt prompt. Alle Parteien, viele Verbände und Medien stürzen sich, bewaffnet mit Art. 4 GG, der Religionsfreiheit, auf die AfD: Die Partei sei verfassungswidrig, rechtspopulistisch, brandstiftend, demokratiefeindlich und mit der NSDAP zu vergleichen. Denn die AfD will Vollverschleierung, Minarette und den Ruf des Muezzin verbieten. Doch erstmal muss geklärt werden, was Religionsfreiheit meint und will.“ (…)

http://www.rolandtichy.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/afd-gehoert-der-islam-zu-deutschland/

Hinzuweisen ist hier auf zwei wissenschaftliche Bücher zur Frage nach der Religionsfreiheit und nach dem Islam:

http://www.kaschachtschneider.de/de/component/content/article/2-aktuelles/21-neues-buch-qgrenzen-der-religionsfreiheit-am-beispiel-des-islamq.html

http://www.hintergrund-verlag.de/buecher-der-islam-als-grund-und-menschenrechtswidrige-weltanschauung.html