Nach Kritik an Saudi-Arabien

„Der Ex-Chef des BND, Gerhard Schindler, ist offenbar durch seine Haltung zu den Konflikten im Nahen Osten gestolpert. Er sah Saudi-Arabien als Urheber der dortigen Konflikte und hatte sich zu Geheimgesprächen mit der syrischen Regierung getroffen.“ „Das berichten die »Deutschen Wirtschaftsnachrichten« (DWN) in ihrer aktuellen Ausgabe. Danach könne der in den einstweiligen Ruhestand versetzte BND-Chef … Nach Kritik an Saudi-Arabien weiterlesen