Medienspiegel

NRW: Unterlagen zu Silvester-Übergriffen unter Verschluss

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hält wichtige Dokumente über die Silvesternacht in Köln unter Verschluss. Ministerpräsidentin Kraft sagt, dass durch die Offenlegung die „Funktionsfähigkeit der Regierung“ beeinträchtigt werden könnte. Ein Täter wurde unterdessen zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/15/nrw-unterlagen-zu-silvester-uebergriffen-unter-verschluss/

Kommentar GB:

So steigert Frau Kraft das Vertrauen in die SPD. Es geht weiter – abwärts. Siehe:

Machtkampf in der Berliner SPD

Viereinhalb Monate vor der Wahl in Berlin sinkt die SPD in der Wählergunst. Der Regierende Bürgermeister will deshalb alle Macht in seinen Händen. Aber nach der Wahl werden die Karten neu gemischt. Ein Kommentar.

von

http://www.tagesspiegel.de/berlin/machtkampf-in-der-berliner-spd-michael-mueller-erpresst-seine-partei/13450618.html