Umfrage: Keine Mehrheit für Merkel als Kanzlerin ab 2017

Angela Merkels Beliebtheit bei den Wählern scheint im Schwinden zu sein: Nur 45 Prozent wollen einer aktuellen Umfrage zufolge, dass Merkel auch nach 2017 noch Bundeskanzlerin ist.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/10/schaeuble-gibt-draghi-die-schuld-am-erfolg-der-afd/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.