50 Jahre Kulturrevolution

Die Propaganda verfehlte in der Zeit der Kulturrevolution ihre Wirkung nicht. Maos Rhetorik betörte die Massen. Die aggressive, vor Gewalt strotzende Sprache ist bis heute Teil der Umgangssprache in China. Das birgt neue Gefahren.

Von Sebastian Hesse, ARD-Studio Shanghai

https://www.tagesschau.de/ausland/kulturrevolution-china-103.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.