Medienspiegel

Bundesbank kapituliert als Anwalt der deutschen Sparer

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat seinen Kurs geändert und unterstützt Mario Draghi jetzt offenbar entschieden. Es ist denkbar, dass der weiche Kurs Taktik ist, um sich als Draghi-Nachfolger zu positionieren. Im Ergebnis verlieren die deutschen Sparer mit dem Schwenk die Bundesbank als ihren Anwalt.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/10/bundesbank-kapituliert-als-anwalt-der-deutschen-sparer/

Frankreich: Notenbank attackiert Deutschland, unterstützt Draghi

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/10/frankreich-notenbank-attackiert-deutschland-unterstuetzt-draghi/