Die SPD hat etwas sehr Wichtiges nicht verstanden

Kommentar von FOCUS-Online-Redakteurin

„Die Sozialdemokraten haben den Schuss nicht gehört. Seit Monaten vollführen sie – zugegeben mit fleißiger Unterstützung von uns Medien – einen Eiertanz um die Frage nach der Kanzlerkandidatur. Keiner glaubt an den Vorsitzenden Sigmar Gabriel.

Doch die Alternativen (Olaf Scholz, Hannelore Kraft, Martin Schulz) wollen sich nicht in einem aussichtlosen Kampf gegen Merkel verbrennen lassen. Manch einer spekuliert darauf, es bei der nächsten Bundestagswahl 2021 mit größeren Erfolgsaussichten zu probieren.

Das Problem dabei: Dazu muss es die SPD in fünf Jahren noch geben. Und das ist keineswegs sicher.

Volkspartei zu sein, ist kein gottgegebenes Recht

Viele Sozialdemokraten scheinen die Stellung als Volkspartei als gottgegebenes Recht zu betrachten. Aber das ist es nicht. Im jüngsten Insa-Meinungstrend liegt die SPD bei 19,5 Prozent.“

http://www.focus.de/politik/deutschland/geht-nicht-um-kanzlerkandidatur-die-spd-hat-etwas-sehr-wichtiges-nicht-verstanden_id_5515740.html

hierzu:

SPD – Der Untergang – Teile 1 – 4