Kanzlerkandidat Horst Seehofer

Wolfram Weimer „Der CSU-Vorstoß, notfalls auch alleine in die Bundestagswahl zu ziehen, ist kein bajuwarisches Gepolter. Es folgt einer machtpolitischen Logik, die Deutschland noch überraschen könnte.“ „Angela Merkel überschätzt den seidenen Faden, an dem ihr politisches Schicksal hängt. Der Vorstoß der CSU, 2017 notfalls ohne Angela Merkel in den Wahlkampf zu ziehen, ist mehr als … Kanzlerkandidat Horst Seehofer weiterlesen