Medienspiegel

„Maischberger“: Mann, Moslem, Macho – was hat das mit dem Islam zu tun?

Veröffentlicht

„Bei Sandra Maischberger ist ein angeblich frauenfeindliches Bild das Thema. Die Debatte ist hitzig. Feministin Alice Schwarzer und ein Vertreter der deutschen Moscheen-Gemeinden gehen mit harschen Vorwürfen regelrecht aufeinander los. Maischberger entgleitet die Debatte.“

„Was ist das Thema?

In Deutschland sei die Gleichberechtigung klar geregelt, auch verfassungsrechtlich. Nicht alle Migranten halten sich aber laut Frauenrechtlerinnen an diese Prinzipien, sagt ARD-Moderatorin Sandra Maischberger. Vor allem junge, muslimische Männer seien diesem Vorwurf ausgesetzt, schildert die 49-Jährige und fragt: „Ist das ein Vorurteil, diskriminierend und islamfeindlich?“ “ (…)

http://www.gmx.at/magazine/politik/politische-talkshows/maischberger-muslim-macho-islam-31549570