Medienspiegel

Neues von „der Religion der Barmherzigkeit“ (Jürgen Todenhöfer)

Dschihadisten-Rekrutierung Islamisten in Madrid festgenommen

Die Guarda Civil hat vier verdächtige Islamisten festgenommen. Die mutmaßlichen Terroristen wollten Hunderte für den „heiligen Krieg“ motivieren.

http://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/dschihadisten-rekrutierung-islamisten-in-madrid-festgenommen-14213192.html#/elections

http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-im-news-ticker-verfassungsschutz-chef-maassen-warnt-vor-is-anschlaegen-in-deutschland_id_5495024.html

Kommentar GB:

Ich weiß zwar nicht, ob Jürgen Todenhöfer mittlerweile zum Islam konvertiert ist, aber er äußert sich so, als wäre er es.

Ansonsten möchte ich anmerken, dass ich auf muslimische Barmherzigkeiten in Gestalt der Djihad-Aktionen gut verzichten kann, allerdings auch auf die US-amerikanische regime change – Politik.

Ach ja, und der böse Westen mal wieder, gar die Kreuzfahrer – oder:

die Eroberer wollen nicht erobert werden, das ist wirklich witzig:

Fundstück: Wenn jemand mal wieder mit den Kreuzzügen um die Ecke kommt…