Nicht auf die Tricks der Islamverteidiger hereinfallen

In der Debatte um die Kölner Silvesterereignisse hat die muslimische Theologin Khola Maryam Hübsch der Feministin Alice Schwarzer Islamfeindlichkeit vorgeworfen. Der Menschenrechtsaktivist Thomas Baader verteidigt nun Schwarzer. Denn die religiösen und kulturellen Wurzeln des Sexismus zu verkennen, löse das Problem nicht.

(…) „Trotz rhetorischer Kniffe und Täuschungsversuche der Gegenseite müssen wir uns das Bewusstsein dafür erhalten, dass der Kulturrelativismus, vor dem Schwarzer warnt, tatsächlich eines der gravierendsten Probleme unserer Zeit darstellt.“  (…) (Hervorhebung GB)

http://www.cicero.de/salon/koelner-silversternacht-nicht-auf-die-tricks-der-islamverteidiger-hereinfallen/60914