Medienspiegel

Über einfache Antworten auf komplizierte Fragen

Veröffentlicht

Harald Martenstein

„Man soll nicht denen auf den Leim gehen, die auf komplizierte Fragen einfache Antworten anbieten. Diesen Satz hört und liest man in letzter Zeit häufig, er richtet sich in der Regel gegen sogenannte Populisten. Entschuldigen Sie bitte, ich hätte gerne ein etwas überzeugenderes Argument. Ich finde einfache Antworten auf komplizierte Fragen nämlich super. Sowohl eine einfache als auch eine komplizierte Antwort können richtig oder falsch sein, das weiß doch jedes Kind. Wenn Sie auf die Frage „Wie viel macht zwei plus zwei?“ die Antwort „Pi minus Unendlich“ geben, dann ist das zweifellos eine komplizierte Antwort, allerdings eine falsche.“ (…)

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/20/harald-martenstein-rente-antworten-fragen