Wie die Evolution Männer und Frauen dirigiert

Charles Darwin erkannte, worauf die Geschlechterunterschiede beruhen. Seine Theorie hat sich bestätigt, trotz Kritik aus der Genderforschung. Ein Kommentar.

von
 
„Warum unterscheiden sich Mann und Frau? Wer dieser Frage nachgeht und sie nicht gleich als „falsch“ einstuft, weil die Geschlechter angeblich nur sozial erwünschte Rollen spielen und alle Unterschiede (bis auf die biologischen) gesellschaftlich bedingt sind, der stößt auf die Theorie der sexuellen Auslese. Sie geht auf Charles Darwin zurück, den Begründer der Evolutionstheorie.“ (…)
 
„Eine vor Kurzem im Fachblatt „Science Advances“ veröffentlichte umfassende vergleichende Studie an 66 Arten hat die klassischen Geschlechterrollen im Tierreich bestätigt. Auch die Ausnahmen – von denen es etliche gibt – lassen sich mit der herkömmlichen Evolutionstheorie vereinbaren.“ (…)

http://www.tagesspiegel.de/wissen/balzen-oder-brueten-wie-die-evolution-maenner-und-frauen-dirigiert/13576922.html

https://www.uni-tuebingen.de/uploads/media/16-02-12Science_Advances_Geschlechterrollen.pdf