EU will Migration mit Milliarden-Investitionen bremsen

Europäische Investitionsbank

Die EIB will einem Bericht zufolge Projekte außerhalb der EU mit doppelt so viel Geld wie bisher unterstützen. So sollen Fluchtursachen bekämpft werden.

22.06.2016

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/europaeische-investitionsbank-will-fluchtursachen-bekaempfen-14301372.html

Kommentar GB:

Ohne solche Aktivitäten geht es nicht. Es muß versucht werden, Fluchtursachen zu beseitigen, und es muß versucht werden, Problemlösungen vor Ort zu realisieren.

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.