Medienspiegel

Ex-Verfassungsrichter: Beschränkung des Bargelds schränkt Grundrechte ein

Veröffentlicht

Der ehemalige Verfassungsrichter Hans-Jürgen lehnt Bargeld-Obergrenzen ab. Diese würden gleich gegen mehrere Grundrechte verstoßen. Auch Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist kritisch – er bezweifelt, dass Obergrenzen die organisierte Kriminalität wirksam eindämmen würden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/14/ex-verfassungsrichter-beschraenkung-des-bargelds-schraenkt-grundrechte-ein/?nlid=b76115fc4d