Mehr Asyl- und Aufenthaltsdelikte durch Flüchtlinge

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)

„Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) ist ein Katalog, der die von der Polizei bekannt gewordenen rechtswidrigen Straftaten enthält. EIngeschlossen darin sind die mit Strafe bedrohten Versuche, die Anzahl der ermittelten Tatverdächtigen sowie eine Reihe weiterer Angaben zu Fällen, Opfern oder Tatverdächtigen.“

http://www.theeuropean.de/polizeiliche-kriminalstatistik-pks/11053-63-millionen-straftaten-in-deutschland

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.