Politik und Medien leben in ihrer eigenen Welt

Von Henryk M. Broder

„Der Bürger mag nicht alle komplizierten politischen Details kennen. Aber er ist sehr wohl in der Lage, die Parolen mit dem abzugleichen, was er vor der eigenen Haustür erlebt.“ (…)

http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article156254456/Politik-und-Medien-leben-in-ihrer-eigenen-Welt.html

Kommentar GB:

Elitäre Verachtung des demos und Selbstüberschätzung der Eliten sind zwei Ursachen der Probleme.

Kaum jemand sonst kann solche Widersprüche so treffend auf den Punkt bringen wie dieser Autor.

Sehr lesenswert!

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.