Medienspiegel

Polizei findet offenbar Sprengstoffgürtel bei totem Täter

Akute Bedrohungslage in Südhessen: Ein maskierter Mann hat in einem Viernheimer Kino zahlreiche Menschen als Geiseln genommen.

Das SEK sah sich deshalb gezwungen, den Täter zu erschießen.

„Nach einer mutmaßlichen Geiselnahme in einem Kino im hessischen Viernheim ist der Verdächtige tot. Nach „Welt“-Informationen erschoss ein Spezialeinsatzkommando den maskierten und mit einem Gewehr bewaffneten Mann nach rund zwei Stunden. Die befreiten Geiseln und andere Menschen wurden nicht verletzt, wie eine Polizeisprecherin sagte.“ (…)

Bernd Hochstädter von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Darmstadt auf Nachfrage der „Welt“:

„Es gibt noch keine Hinweise auf ein Motiv. (…)

Eines können wir aber mit Sicherheit sagen: Die Tat hat keinen islamistischen Hintergrund.“ (…)

http://www.welt.de/vermischtes/article156503222/Polizei-findet-offenbar-Sprengstoffguertel-bei-totem-Taeter.html

http://www.welt.de/vermischtes/article156509517/Ich-habe-natuerlich-sofort-an-Paris-gedacht.html

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/viernheim-kino-in-hessen-er-hat-mir-der-waffe-direkt-auf-meinen-kopf-gezielt-a-1099469.html

Kommentar GB;

Er hatte einen Sprengstoffgürtel, aber mit Sicherheit keinen islamistischen Hintergrund, obwohl es noch keine Hinweise auf das Motiv gibt. –

So so …

Das nenne ich: überzeugende logische Schlüssigkeit mit klaren empirischen Belegen.