Sebastian Kurz zur Flüchtlingskrise

NZZ am Sonntag
von Michael Furger, Wien 5.6.2016
Österreichs Aussenminister Kurz sieht Australien als Vorbild in der Migrationskrise. Im Interview erklärt er, warum Flüchtlinge noch an der EU-Grenze abgefangen und zurückgeschafft werden sollen.

http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/fluechtlingskrise-in-europa-kein-durchkommen-nach-europa-ld.86927#kommentare

mit zahlreichen Leserkommentaren

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.