Medienspiegel

Skandal: Steinmeier hat »Putin« gesagt!

Veröffentlicht

„Die transatlantische Friedhofsruhe ist zerstört. Bisher konnte man ja seitens der US-affinen Besserwisser jede Kritik an der Anti-Russlandpolitik, insbesondere die von irgendwelchen selbsternannten »alternativen Medien«, getrost ignorieren. Was sind das denn auch für Argumente, die diese Freizeitanalysten wie KenFM, Willy Wimmer und andere dauernd vorbringen? Immerhin hat sich Putin die Krim einverleibt! Und er hat die Ukraine mit falschen Uniformen angegriffen! Dass er dort keine Blutspur – wie die Amis auf ihren Raubzügen im Nahen Osten – hinterlassen hat, ist jezz mal egal. Außerdem reitet er machohaft auf Tigern und Drachen rum! Einself! Dass die EU zusammen mit ein paar US-Profiteuren eine korrupte, aber demokratisch gewählte Regierung in der Ukraine durch eine noch korruptere, aber durch einen Putsch an die Macht geschossene Regierung ersetzt hat, liefert vielleicht ein paar unschöne Fernsehbilder. Aber insgesamt war das Zündeln in der Ukraine schon in Ordnung – meinen jedenfalls die hiesigen Sonnenkönige samt ihrer willigen Propagandaschleudern wie Spiegel, FAZ, Zeit und so weiter.“ (…)

http://www.stadtmensch-chronicles.de/detailansicht/datum////skandal-steinmeier-hat-putin-gesagt/

mit sehr sehenswertem Video am Ende des Artikels!