Zur Lage der Jesiden im Orient

Von Michael Wollny „Nadia Murad war drei Monate lang vom sogenannten „Islamischen Staat“ gefangen gehalten und als Sex-Sklavin missbraucht worden, ehe sie fliehen konnte. Nun richtete sie bei einer Anhörung in den USA einen dramatischen und eindringlichen Appell an die Weltgemeinschaft und warnt vor Zögerlichkeit und Zurückhaltung im Kampf gegen den IS.“  (…) In ihrem … Zur Lage der Jesiden im Orient weiterlesen