Medienspiegel

Boris Johnson: „Hillary Clinton sieht aus wie eine sadistische Krankenschwester“

Veröffentlicht

Diplomatie ist eigentlich nicht die Stärke des neuen britischen Außenministers. In seinen Zeitungskolumnen hat er schon berühmte Leute, die EU und auch Kinder beleidigt.

14.07.2016

(…) „Bereits 2007 schrieb der frühere Journalist Johnson im „Daily Telegraph“ über Hillary Clinton, die damals im Rennen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur gegen Barack Obama antrat. Clinton habe „gefärbte blonde Haare und einen Schmollmund und ein stahlhartes blaues Starren, wie eine sadistische Krankenschwester in einer psychiatrischen Anstalt“. Vor einem Treffen mit Clinton im vergangenen Jahr äußerte Johnson die Hoffnung, diese habe seine Worte in dem „unbekümmerten Geiste“ genommen, in dem sie beabsichtigt gewesen seien.“ (…)

http://www.faz.net/aktuell/politik/brexit/boris-johnson-hillary-clinton-sieht-aus-wie-eine-sadistische-krankenschwester-14340528.html

Kommentar GB:

Wer weiß, womöglich trifft der Mann hier genau den Punkt?