„Der Islam gehört zu Deutschland“ – zunehmend auch als psychopathologische Erscheinung

Hartmut Krauss München, Reutlingen, Ansbach: Anmerkungen zu einem Blutwochenende in der bunten deutschen Wahnsinnsrepublik „Nach den vorliegenden Informationen handelte es sich bei dem medial hyperinszenierten Massaker im Einkaufsbereich des Münchener Olympiazentrums weder um eine islamisch inspirierte Tat noch um einen spontan-impulsiven „Amoklauf“. Vielmehr erfolgte die Tat in diesem einen speziellen Fall aus der Motivlage eines … „Der Islam gehört zu Deutschland“ – zunehmend auch als psychopathologische Erscheinung weiterlesen Weiterlesen