Allgemein

„Eine Art Islam, dessen Hauptmerkmal Dummheit ist“

Veröffentlicht

„Der in Ankara lehrende Historiker Norman Stone entkam in letzter Minute, bevor das Ausreiseverbot für Akademiker in Kraft trat. Er sieht für die Türkei eine düstere Zukunft.“

„Die Türkei hat angekündigt, dass die Europäische Menschenrechtskonvention teilweise ausgesetzt werde – als Folge des gescheiterten Putschversuchs. Die Konvention verbietet die Vollstreckung von Todesstrafen.“

Die Welt: Herr Stone, Sie konnten buchstäblich in letzter Minute die Türkei verlassen, bevor das Ausreiseverbot für Akademiker in Kraft trat. Wussten Sie davon und dass es auch für Ausländer wie Sie gelten würde? Sie sind ja britischer Staatsbürger und lehren an der Bilkent-Universität in Ankara.

Norman Stone: Nein. Ich war wegen einer Operation dort, trotz Sommerpause, und hatte einen Rückflug für Samstag gebucht – also den Tag nach dem Putschversuch. Das ging dann natürlich nicht, aber ich konnte auf Dienstagabend umbuchen. Normalerweise sind die Beamten an der Passkontrolle immer sehr freundlich zu mir, diesmal war der Ton aber eher harsch, ich wurde gefragt, was ich arbeite – am nächsten Morgen dann kam das Ausreiseverbot. Ehrlich gesagt, als wir über bulgarischem Boden waren, fühlte ich große Erleichterung.

Die Welt: Konnte man den Putschversuch in Ankara kommen sehen?

Stone: Etwa zwei Monate vorher begannen Gerüchte zu kursieren, aber ich erwartete nicht, dass etwas passieren würde.“ (…)

Die Welt: Was sehen Sie kommen?

Stone: Erst mal Inflation, dann die Staatsfinanzen in rauer See, Investoren werden das Land meiden. Tourismus am Boden, die Wirtschaft auf Talfahrt, was zu politischen Problemen führt.

Die Welt: Sie meinen, Erdogans Macht ist weniger stabil, als es scheint?

Stone: Auch wenn er die Gebetsaufrufe in allen 80.000 Moscheen, die dieses Regime bauen ließ, auf Dauerschleife stellt: Es ist verrückt, so extreme Politik zu machen, wenn nur die Hälfte der Gesellschaft hinter ihm steht. Es schafft sehr viel Hass und kann auf Dauer nicht gut gehen. Zudem ist da das Kompetenzproblem.

Die Welt: Wegen der Säuberungen?

Stone: In Militär, Verwaltung und in der Bildung werden nun Loyalisten und der Geist der islamischen Milli-Görüs-Bewegung, aus der Erdogan stammt, inkremental übernehmen. Es ist eine Art Islam, dessen Hauptmerkmal Dummheit ist. Das Bildungssystem wird leiden, die Effizienz des Staates auch und das Militär ebenfalls. All das wird langfristig negative Folgen haben.“ (…)

http://www.welt.de/politik/ausland/article157216126/Eine-Art-Islam-dessen-Hauptmerkmal-Dummheit-ist.html

Kommentar GB:

Ein Rückfall in eine osmanisch-orientalische Despotie ist zu erwarten. Vielleicht folgt früher oder später ein Attentat gegen Erdogan? Man kann es nicht wissen, aber es läge jedenfalls in der Logik dieses Konfliktes.