Medienspiegel

Euro-Krise: Italien verweigert Merkel die Gefolgschaft in neuer Banken-Krise

Veröffentlicht

Für Bundeskanzlerin Merkel könnte es schon bald eine empfindliche Niederlage in Italien geben: Premier Renzi will sich trotz der Warnungen aus Berlin die italienischen Banken mit Steuergeldern retten. Die Banken-Krise in Italien kann zur existentiellen Gefahr für die Euro-Zone werden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/05/italien-verweigert-merkel-die-gefolgschaft-in-neuer-banken-krise/?nlid=b76115fc4d

Italien rätselt über den Tod eines Bankers von Monte dei Paschi

Der Selbstmord eines Top-Bankers der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) irritiert die Italiener auch noch vier Jahre später. Nun soll der Leichnam exhumiert werden. Viele Details ergeben keine Erklärung. Die MPS steht erneut vor dem Kollaps. Dies könnte weitreichende Folgen für die europäische Banken-Welt haben.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/05/italien-raetselt-ueber-tod-eines-wichtigen-bankers-von-monte-dei-paschi/?nlid=b76115fc4d

Bankhaus Lampe: Zentralbanken müssen Schulden-Staaten stützen

Die Privatbank Lampe sieht die Zentralbanken als Gefangene der hoch verschuldeten Staaten. Die Ausweitung der ultra-expansiven Geldpolitik ist die Lebensader für die Regierungen. Steigen die Zinsen, könnten viele Staaten ihre Schulden nicht mehr bedienen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/05/bankhaus-lampe-zentralbanken-muessen-schulden-staaten-stuetzen/?nlid=b76115fc4d