Euro-Krise Opposition Italien: Der Euro muss geordnet aufgelöst werden

Marco Zanni von der italienischen Fünf-Sterne-Bewegung ist der Auffassung, dass Italien durch den Euro schweren Schaden nimmt. Sie plädiert für eine geordnete Abwicklung. Sogenannte Rettungsprogramme seien sinnlos, weil das Geld nicht dorthin fließe, wo es gebraucht wird.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/02/opposition-italien-der-euro-muss-geordnet-aufgeloest-werden/?nlid=b76115fc4d

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.