Frankreich: Messerattacke in Feriendorf

Marokkaner sticht Mutter und drei Töchter nieder

In einem Feriendorf in der Region Lagrand in den südfranzösischen Alpen kam es zu einer weiteren von einem Nordafrikaner begangenen Bluttat. Ein 37-jähriger Marokkaner stach auf die Urlauberinnen mit einem Messer ein.

http://www.freiewelt.net/nachricht/marokkaner-sticht-mutter-und-drei-toechter-nieder-10067806/

Kommentar GB:

Mit dem Islam hat diese Tat selbstverständlich nichts, gar nichts, überhaupt nichts zu tun!

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.