Globaler Djihad

Bangladesch: Geiselnahme in Dhaka beendet – 20 Zivilisten tot

Bei der Geiselnahme in einem Restaurant in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka sind 20 ausländische Zivilisten getötet worden.  Auch zwei Polizisten starben. 

Stundenlang hielten sie ihre Geiseln in einem Restaurant in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka fest, nach rund zehn Stunden dann stürmte ein Sondereinsatzkommando das Lokal. (…)

http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangladesch-20-geiseln-in-restaurant-in-dhaka-getoetet-a-1100982.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.