Medienspiegel

La France in Trance! Hurra, sie kapitulieren!

Veröffentlicht

Von Hamed Abdel-Samad.

Ein französischer Verlag stoppt die Veröffentlichung eines islamkritischen Buches aus Angst vor Anschlägen

„Der französische Verlag Piranha Edition hat vor zwei Jahren die Rechte für mein Buch „Der islamische Faschismus“ gekauft. Die Veröffentlichung des Buches war für September dieses Jahres geplant. Das Buch wurde bereits bei amazon.fr angekündigt. Zunächst änderte der Verlag den Titel von „Der islamische Faschismus“ in „Ist der Islamismus eine Art Faschismus?“, um nicht unnötig zu polarisieren. Doch nach dem Anschlag von Nizza beschloss der Verleger, das Buch überhaupt nicht erscheinen zu lassen, weil, wie er in einer mail schrieb, die Konsequenzen für den Verlag tödlich sein könnte; der Verlag könne für seine Sicherheit nicht sorgen. Es könnte einen ähnlichen Anschlag wie bei Charlie Hebdo geben.

Hätte der Verleger seine Mail an dieser Stelle beendet, könnte ich ihn verstehen, denn es geht tatsächlich um Leben und Tod, und ich kann nicht von jedem verlangen, das gleiche Risiko einzugehen, das ich mit meinen Büchern eingehe.“  (…)

http://www.achgut.com/artikel/la_france_in_trance_hurra_sie_kapitulieren