Medienspiegel

Türkei: „Ich fürchte, dass der nächste Putsch unaufhaltsam ist“

Der CSU-Außenpolitiker Hans-Peter Uhl befürchtet Unruhen in der Türkei. Die Bevölkerung sei tief gespalten, sagte der Bundestagsabgeordnete im DLF. Entscheidende Kräfte seien nicht bereit, den Weg von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hin zu einem autoritären Staat mitzugehen.

Hans-Peter Uhl im Gespräch mit Christine Heuer

http://www.deutschlandfunk.de/tuerkei-ich-fuerchte-dass-der-naechste-putsch-unaufhaltsam.694.de.html?dram:article_id=360588

Kommentar GB:

Das mag so sein. Erdogan ist jetzt in einer ähnlichen Rolle wie seinerzeit Mursi in Ägypten.

Vielleicht gibt es ja in der Türkei noch die nötigen Kapazitäten und Ressourcen, um das Blatt zu wenden, auch wenn sich derzeit ein gegenteiliges Bild zeigt.

Daß die NATO besorgt auf die Türkei blickt, das dürfte sicher sein.