Donald böse, Hillary gut

Von Bettina Röhl

Die moralische und intellektuelle Selbstüberschätzung von Hillary Clinton und ihrer Supporter sind eine mindestens ebenso große Belastung für die Demokratie wie es eine Amtszeit Trumps sein könnte. Wie immer Clinton sich darstellt – sie ist das pure „Weiter so“.

http://www.rolandtichy.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/donald-boese-hillary-gut/

http://www.rolandtichy.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/donald-boese-hillary-gut/2/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.