Islamophilie und Dhimmitum sind schwere Übel

Andreas Thiel rechnet ab: «Der Mangel an Rassisten ist ein Problem» Interview von Daniele Muscionico 16.8.2016 „Andreas Thiel eckt gern an. Seit seinen Äusserungen zum Islam ist es ruhig geworden um ihn. Warum?“ „Im Gespräch äussert sich der Satiriker zur Schweizer Kulturszene – und sagt, wie es mit seiner Bühnenkarriere weitergeht.“  –  Auszug: (…) “ Sie … Islamophilie und Dhimmitum sind schwere Übel weiterlesen Weiterlesen