Medienspiegel

Nach Vergewaltigung zu Silvester: Neun Sex-Täter in Wien gefasst

„Sie sollen sich zu Silvester an einer betrunkenen Frau vergangen haben: Die Wiener Polizei fasst neun Verdächtige der Gruppenvergewaltigung fest. Die Männer sind alle miteinander befreundet.

Die Polizei in Wien hat neun Männer festgenommen, die zu Silvester an der Vergewaltigung einer 28-jährigen Frau aus Niedersachsen beteiligt gewesen sein sollen.“ (…)

„Auf die Spur der mutmaßlichen Täter, laut Polizei neun miteinander befreundete Iraker, kamen die Ermittler durch DNA-Material, Zeugenbefragungen und durch Bilder von Überwachungskameras.

Die Verdächtigen, laut Polizei teils Asylbewerber und teils anerkannte Asylbewerber, bestreiten die Tat. Ihnen drohen im Fall einer Verurteilung ein bis zehn Jahre Haft. In besonders schweren Fällen liegt der Strafrahmen bei 5 bis 15 Jahren.“

http://www.gmx.net/magazine/panorama/vergewaltigung-silvester-sex-taeter-wien-gefasst-31807338