Medienspiegel

Sollten Karl-Marx-Straßen abgeschafft werden?

Fast 30 Jahre nach Mauerfall führen Hunderte Straßen in Ostdeutschland den Namen von Karl Marx. Ein Ärgernis, befindet der CDU-Wirtschaftsrat. Und fordert die Beseitigung des sozialistischen Erbes.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157851727/Sollten-Karl-Marx-Strassen-abgeschafft-werden.html

Kommentar GB:

Damit ist der CDU-Wirtschaftsrat auf dem jämmerlichen Diskurs- bzw. Propaganda-Niveau der Grünen angekommen. Glückwunsch!