Medienspiegel

Türkei erlaubt Kopftuch bei Polizistinnen

Die islamisch ausgerichtete türkische Regierung hat eine weitere säkulare Reform des Staatsgründers Atatürk aufgehoben.

Ab sofort dürfen Polizistinnen zur Uniform ein Kopftuch tragen.

27.08.2016

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei/verordnung-aufgehoben-tuerkei-erlaubt-kopftuch-bei-polizistinnen-14408348.html

Kommentar GB:

Es ist zu hoffen, daß europäische Juristen in der Lage sind, realistisch einzuschätzen, was das für Europa bedeutet. Allerdings spricht das französische Burkini-Urteil leider nicht dafür. Sind die französischen (und auch andere) Richter nur blind für die Zusammenhänge, was schon schlimm genug wäre, womöglich schon konvertiert, oder beabsichtigen sie es? Oder sind sie vor dem innenpolitschen Druck der islamophilen Lobby eingeknickt? Es lebt sich ja lebensgefährlich in Frankreich, dank des friedlichen und barmherzigen Islam.   / B /