Medienspiegel

Zwei Gründe für die Krise unserer Demokratie

Veröffentlicht

Hamed Abdel-Samad

„Zwei Gründe für die Krise unserer Demokratie“

(…) „Allein das zeigt die Krise der Demokratie in unserer Region. Das hat zwei Gründe, die historisch mit der arabisch-islamischen Identität verbunden sind: die Idee des gerechten Kalifs, die mit dem Islam geboren war; und die Idee der Loyalität zum Stammesführer, die vor dem Islam da war und nach dem Islam immer noch das politische Geschehen mitbestimmt.

Deshalb wechselt das Herrschaftssystem in den meisten arabischen Staaten ständig zwischen dem islamischen Faschismus und dem beduinischen Stalinismus. Da beide militant sind, verzichte ich darauf, den Militarismus als eine dritte Kategorie zu nennen. Beide sind nur die Kehrseite der Medaille des anderen Systems. Beide stärken sich gegenseitig durch diese unendliche Polarisierung den Rücken. Beide setzen auf den Erlöser von Gottes Gnaden oder von Gnaden des Panzers. Beide sind nur oberflächlich Feinde, denn sie sind sich einig, dass das Individuum nichts wert und das die Vielfalt eine Gefahr für den Zusammenhalt des Staates ist!“ (…)

http://www.theeuropean.de/hamed-abdel-samad/11226-demokratie-ist-kein-fussballspiel