28 % Analphabeten

von

Die thüringische Landesregierung hat noch kein Integrationskonzept. Sie hat keine belastbaren Vorstellungen verlauten lassen, wie und von wem die Aufgaben im Zusammenhang mit der Asylkrise zu erfüllen sind. Vielmehr überläßt sie das Durchwursteln den Landräten.

http://www.freiewelt.net/blog/28-analphabeten-10068637/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.