Medienspiegel

29. September 1938: Das Münchner Abkommen

Michael Klein

„Gestern vor 78 Jahren haben Neville Chamberlain (Ministerpräsident Großbritanniens), Édouard Daladier (Ministerpräsident Frankreichs), Benito Mussolini (el Duce) und Adolf Hitler den Weg zur Besetzung des Sudentenlandes freigemacht (und damit zur Zerschlagung der Tschechoslowakei), die durch deutsche Truppen ab dem 1. Oktober 1938 auch erfolgt ist.

Das Münchner Abkommen ist eine jener historischen Fehleinschätzungen, für die Politiker zuweilen berühmt werden. Chamberlain, fest davon überzeugt, den Frieden in Europa gesichert zu haben, hat selbige Überzeugung zu Kamera gegeben und der Nachwelt erhalten.“ (…)

29. September 1938: Das Münchner Abkommen