Medienspiegel

Burkini. It’s a Man’s Man’s Man’s World

Veröffentlicht

Dr. Gudrun Eussner

„Man ahnt es nicht, welche Argumente für und gegen den Burkini in die Waagschale geworfen werden. Die meisten sind unzutreffend. Mancher Kommentator verwirft ein Argument, z.B. den Verstoß des Burkini gegen die Laizität, um desto sicherer ein anderes Argument zu bringen, der Burkini wäre ein religiöses Zeichen. So wird die Entscheidung des Conseil d’État, des Obersten Verwaltungsgerichts Frankreichs, für den Burkini gerechtfertigt. Ein religiöses Zeichen ist der Burkini aber ebenfalls nicht, er stört auch nicht generell die öffentliche Ordnung, sondern er ist ein Ausdruck der Geringschätzung der Frauen und verstößt somit gegen die Menschenrechte, genauer gesagt, gegen die Menschenrechte nicht-muslimischer Frauen.“ (…)
http://eussner.blogspot.de/2016/09/burkini-its-mans-mans-mans-world.html

/  A  /