Es gibt keine Religionsfreiheit

Günter Buchholz Die Aussage, wir hätten die angeblich grundgesetzlich garantierte „Religionsfreiheit“ bedingungslos zu wahren, also auch dann, wenn das schädlich oder gefährlich sein sollte, ist in Deutschland eine seltsam standardisierte rhetorische Formel bei nahezu allen Politiker und Journalisten. Man kann sich des Eindrucks nur schwer erweren, daß es ihnen dabei vor allem um die Wahrung … Es gibt keine Religionsfreiheit weiterlesen Weiterlesen